Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Webseite für Sie als Besucher zu verbessern. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.

x

Weitere Informationen zum Import und zur Verschlagwortung

Daten ins Digital Asset Management System laden

Upload von Daten mit dem Importassistent

Ob beim klassischen Upload einzelner Dateien über einen Browser-Dialog, Drag & Drop oder Import über einen File-Server, Sie haben jederzeit den Überblick über Ihren Content. Die Möglichkeit für externe Dienstleister, Daten in definierte Bereiche des Daten-Access-Managements zu importieren sowie die Qualitätsprüfung beim Import nach definierten Kriterien machen es Ihnen leichter, Ihren Content in das Pixelboxx Digital Asset Management zu importieren.

Zur Zeitersparnis und zur Vereinfachung des Handlings größer Dateimengen ist ein automatisches Entpacken von Zip-Dateien beim Import möglich. Um Dubletten zu vermeiden, verwenden wir einen Suchfilter, der gezielt unnötige Duplikate herausfiltert. Beim Importvorgang können zudem in einer Massenoperation alle Metadatenfelder von Objekten auf einmal befüllt werden.

Einfache Änderungen von einzelnen Metadaten oder praktische und zeitsparende Massenänderungen von Metadaten sind ebenfalls wichtige Bestandteile unseres Pixelboxx Digital Asset Managements. Dabei ist die mehrsprachige Pflege von Metadaten, die ICC-Profilerkennung und die Erstellung und Nutzung von Kategoriebäumen mit Ihrem Vokabular für eine sichere und konsistente Verschlagwortung Ihrer Medien im Admin-Bereich mit inbegriffen. Zudem können Sie Objekte miteinander verknüpfen.

Zurück zur DAM Übersicht