Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Webseite für Sie als Besucher zu verbessern. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.

x

Digital Asset Management erfolgreich planen und umsetzen

Kontakt aufnehmen

Professional Services

Selbst das beste DAM ist immer nur so gut wie sein Service

Bei einem zugleich vielseitigen und hochspezialisierten Produkt wie einem Digital Asset Management ist für Sie als Kunde erst einmal nichts wichtiger als eine optimale Betreuung. Für die Mitarbeiter und Berater bei Pixelboxx gibt es keine größere Herausforderung, als Sie in allen Belangen zufrieden zu stellen. Sie sind spezialisiert auf die Identifizierung von Problemen und das Aufspüren speziell für Ihre Erfordernisse geeigneter Lösungen.

Die Pixelboxx-Berater unterziehen Ihr Unternehmen zuerst einer eingehenden Situationsanalyse (IST-Aufnahme). Danach formulieren sie gemeinsam mit Ihnen ein Ziel (SOLL-Zustand). Auf dieser Basis ist eine Kalkulation möglich. Diese mündet in die Entwicklung eines Konzepts. Jeder dieser Schritte unterliegt dem hausinternen Controlling und Qualitätsmanagement von Pixelboxx.

Was Sie bei einem Projekt mit uns erwartet

1.   Schritt: Analyse der Lösungsarchitekten

Zu Projektbeginn analysieren unsere Lösungsarchitekten mit Ihnen gemeinsam den aktuellen Stand Ihrer Digital Asset Management Prozesse und dokumentieren das Ergebnis. Für diese Analyse nutzen wir das DAM Organisation Maturity Model (DOM2). Mit diesem Tool stellen wir fest, welchen Reifegrad DAM Prozesse in Ihrer Organisation erreicht haben. Auf Basis dieser Analyse und Ihrer Zielvorstellungen entwickeln die Lösungsarchitekten eine Vision, wie der Einsatz von DAM Technologie und die Anpassung von Prozessen Sie erfolgreicher macht. Wo können Sie Zeit sparen? Wie garantieren Sie die konstant hohe Qualität Ihres Media Content? Wie steuern Sie den Medieneinsatz optimal? So werden die Ziele für Ihr Projekt verankert.

2.   Schritt: Detailplanung mit den Analysten

Wenn Sie sich für einen Lösungsentwurf entschieden haben, übernehmen die Pixelboxx Analysten das Projekt und gehen mit Ihnen in die Detailplanung. Diese Details werden typischerweise in Anforderungs-Workshops aufgenommen und mit Ihnen diskutiert. Die Pixelboxx Analysten dokumentieren die Ergebnisse der Workshops dann in Form von sogenannten User-Stories. In User-Stories geht es immer um echte Anwendungsfälle aus Ihrem Arbeitsalltag. In ihnen beschreiben wir jeweils eine Anforderung und den dazugehörigen Lösungsvorschlag, der von unserem Implementierungsteam umgesetzt wird.

3.   Schritt: Projekte steuern mit den Projektmanagern

Die Projektmanager koordinieren Termine für Workshops und Schulungen mit Ihnen und priorisieren die einzelnen Projektthemen. Sie sind Ihre ersten Ansprechpartner für alle Projektbelange und vertragliche Themen. Kurzum, sie sind verantwortlich für alle organisatorischen Aspekte Ihres Projekts.

Das Pixelboxx Professional Services Team profitiert dabei von jahrelanger Erfahrung bei der Einführung und Entwicklung von Digital Asset Management Projekten in Organisationen und Unternehmen verschiedenster Ausrichtungen.

Schulungen, Workshops, Support

Nach Umsetzung Ihrer unternehmensspezifischen Lösung begleiten die Pixelboxx Betreuer den Betrieb des Pixelboxx DAM vor Ort mit Schulungen, Workshops und permanentem Support. Die Pixelboxx Entwickler kümmern sich um Pflege, Anpassungen und Updates der laufenden Installation.

Die serviceorientierte Architektur (SOA) des Pixelboxx Media Asset Managements garantiert die flexible Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen. Die Pixelboxx-Experten integrieren vorhandene IT-Infrastruktur wie Datenbanken, Server und Websites in das Pixelboxx DAM und gewährleisten so einen raschen Return on Investment.

Jetzt Kontakt aufnehmen