Systemvoraussetzungen des Digital Asset Management von Pixelboxx

Das Pixelboxx DAM benötigt keine spezielle Hardware für einen schnellen und zuverlässigen Betrieb 

 

Betriebssystem

  • Linux x86/64 (bevorzugt SuSE und Ubuntu LTS, weitere Varianten möglich) 

 

Webserver

  • Apache/Tomcat im Lieferumfang

 

Java-Runtime

  • Java2 SE 1.7 JDK
     

Datenbank

  • PostgreSQL ohne weitere Lizenzkosten

  • Auf Wunsch Oracle (aktuellste Version)

 

Hardware/Maschinentyp

Hardware-Anforderungen für Linux-Betriebssysteme:

  • Variante A – Hardware für Applikation & Datenbanken

      • 16 GB Hauptspeicher

      • Quadcore (z.B. Xeon 3 GHz)

      • Speicherplatz Applikation: 60 – 120 GB (empf. Raid 1)

      • Speicherplatz: mindestens doppelter Speicherplatz der Bestandsdaten (Bilder), Raid 5 oder Raid 10 empfohlen

  • Variante B – Systeme für Applikation & Datenbanken

    • Applikation:

      • 8 GB Hauptspeicher

      • Quadcore (z.B. Xeon 3 GHz)

      • Speicherplatz Applikation: 30 GB

      • Speicherplatz: mindestens doppelter Speicherplatz der Bestandsdaten (Bilder), Raid 5 oder Raid 10 empfohlen

    • Datenbank:

      • 16 GB Hauptspeicher

      • Quadcore (z.B. Xeon 3 GHz)

      • Speicherplatz Applikation: 100 GB

  • Installation des RDBMS auf gleichem Server normalerweise unkritisch für die Performance

  • Hochverfügbarer Massenspeicher abhängig von Datenmenge, Last und Konfigurationsumfang

  • RAID1 für Betriebssystem, Datenbank und Softwareinstallation

  • RAID5 oder RAID10 für Mediendaten